Erste eigene Windows Phone 7 App: MPC-Remote

Anfang Dezember war es bei mir mal wieder soweit, ich brauchte ein neues Handy. Da mir Windows Phone 7 schon bei meinen ersten Tests sehr gut gefallen hatte und mich das Design des neuen Nokia Lumia 800 sehr angesprochen hat, war schnell klar welches es wird.

Da ich mich unter anderem auch ein wenig auf die Programmierung mit C# verstehe war schnell klar, dass ich auch eigene Apps schreiben möchte. Um ein wenig in die Entwicklung rein zu kommen, welche doch ein Stück von der Desktop-App Entwicklung abweicht, besuchte ich das ‚Windows Phone 7 Coding Camp‘ welches von Microsoft in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Medien in Stuttgart abgehalten wurde.

Ohne lange nachdenken zu müssen, war mir klar was für eine App ich schreibe. Und zwar eine Remote Control für Media Player Classic – Home Cinema. Warum? Weil ich den Player schlicht dem VLC vorziehe und es noch keine, meinen Ansprüchen genügende, App gab.

Meine App hab ich auf den Namen ‚MPC-HC Remote‘ getauft. Finden könnt ihr sie im Marketplace auf eurem Smartphone oder direkt über diesen Link.

Features:

  • Play/Pause
  • Nächster/letzter Titel
  • Lautstärken Steuerung
  • Vollbild de-/aktivieren

Geplante Features:

  • Browse Funktion
  • Schlagt mir was vor 😉

1 Comment

Filed under C#, Windows Phone

One Response to Erste eigene Windows Phone 7 App: MPC-Remote

  1. Paul

    Cool, jetzt bräuchte ich nur noch nen W7 Phone 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.