Deaktivierung von DES Ciphers in Firefox

Firefox unterstützt aus mir vollständig unerfindlichen Gründen noch DES Ciphers. Dies kann man wie folgt deaktivieren:

  • Firefox öffnen und in der Suchleiste about:config eingeben
  • Suchen nach “des”
  • Deaktivierung (Doppelklick) folgender Einträge:
    • security.ssl3.dhe_dss_des_ede3_sha
    • security.ssl3.dhe_rsa_des_ede3_sha
    • security.ssl3.ecdh_ecdsa_des_ede3_sha
    • security.ssl3.ecdh_rsa_des_ede3_sha
    • security.ssl3.ecdhe_ecdsa_des_ede3_sha
    • security.ssl3.ecdhe_rsa_des_ede3_sha
    • security.ssl3.rsa_des_ede3_sha
    • security.ssl3.rsa_fips_des_ede3_sha

 

flattr this!

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Oracle Client unter Linux deinstallieren

Ich HASSE ja Oracle. Früher nur für die ganze Philosophie die man so beim lesen der News mitbekommen hat, inzwischen in jeglicher Hinsicht da wir auf der Arbeit leider Oracle betreuen müssen :( Heute ging es darum eine kaputte Oracle Client Installation neu aufzusetzen. Da das ganze natürlich mal wieder nicht als RPM o.ä. verpackt ist, baut Oracle dafür erst mal einen Installer welcher die Installation in den Hintergrund schiebt und dann per Standard Error die Installationsinfos dem Benutzer anzeigt… ICH MEIN WTF?!?!?! Aber gut genug geflucht, die Deinstallation lässt sich wie folgt durchführen:

rm -rf /path/to/oracle/client/home
cd /path/to/oracle/inventory
vi /ContentsXML/inventory.xml
# Delete the corresponding line

Wichtig hierbei ist, dass nicht nur das Oracle Client Home gelöscht wird, sondern auch noch in der OraInventory die inventory.xml bearbeitet wird. Dort ist nämlich die Installation festgehalten……..

flattr this!

Leave a Comment

Filed under Linux

USB Tastatur wird unter Ubuntu 13.10 beim booten nicht erkannt

Irgendwie scheint sich da in Ubuntu 13.10 ein Fehler eingeschlichen zu haben welcher dafür sorgt, dass beim Start des Betriebssystems keine USB Tastatur erkannt wird (vgl hier, hier, hier und hier). Dies ist insbesondere bei System welche mit cryptsetup oder ähnlichem verschlüsselt sind suboptimal…
Fixen kann man das wie folgt:

sudo echo "ohci_pci" >> /etc/initramfs-tools/modules
sudo update-initramfs -k all -u
sudo reboot

Und schon ist es wieder möglich wie gewohnt die Tastatur beim booten zu nutzen

flattr this!

3 Comments

Filed under Ubuntu

Deaktivierung des Autostarts eines Services unter Ubuntu

So deaktiviert man einen Service unter Ubuntu:

update-rc.d $ServiceName disable

flattr this!

Leave a Comment

Filed under Ubuntu

Cookie Nutzung mit PowerShell Invoke-WebRequest

Wenn man Cookies von einem WebRequest zu anderen übergeben möchte geht das wie folgt:

$LoginXML = Invoke-WebRequest $LoginUrl -Method Post -Body "Some=Post&Variable=true" -SessionVariable session
$UsersXML = Invoke-WebRequest $OtherUrl -WebSession $session

Die Cookies werden dann in der Variable $session gespeichert und können mit der Option -WebSession weiterverwendet werden.

flattr this!

Leave a Comment

Filed under PowerShell, Windows

Zarafa WebApp Version verstecken

Zarafa zeigt standardmäßig auf der Login Page der WebApp die Version sowohl der WebApp als auch des Servers selbst an. Finde ich persönlich ja ziemlich uncool, da so jeder (inklusive Bots…) sofort weiß welche Version ich am laufen hab. Wie fixed man das also? Man editiert die Datei login.php welche unter Ubuntu standardmäßig im Pfad ‘/usr/share/zarafa-webapp/client/login.php’ zu finden ist. Dort muss nun nur noch folgende Zeile gelöscht werden und alles ist gut:

<span id="version"><?= $longversion ?></span>

flattr this!

Leave a Comment

Filed under Linux, Ubuntu, Zarafa

Generieren von sicheren Passwörter aus /dev/random

Aus /dev/random kann man ziemlich einfach sichere Passwörter generieren. Und zwar geht das so:

cat /dev/random| tr -dc 'a-zA-Z0-9' | fold -w 20

Hierbei werden nun dauerhaft 20 stellige Passwörter generiert, welche Groß -und Kleinbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

flattr this!

Leave a Comment

Filed under Bash, Linux

Mit Ubuntu Musik auf Lumia 920 übertragen

Kurz und knapp. Es gibt nach meinen Recherche nur eine Möglichkeit unter Ubuntu Musik auf ein Lumia 920 (Windows Phone) zu übertragen, so dass die Musik da drauf auch abgespielt wird.Hierfür ist das Tool ‘mtp-sendfile’ notwendig, welches mit dem Packet ‘mtp-tools’ mitkommt. Ein Album wird dann wie folgt übertragen:

Bei den folgenden Beispielen gehe ich davon aus, dass ihr schon in dem Ordner seit in welchem die ganzen MP3 Dateien liegen!

for file in *; do mtp-sendfile "$file" foo.mp3; done

Gelöscht wird dann wiederum so:

for file in *; do mtp-delfile -f "$file"; done

Nicht schön, aber funktional! Hoffentlich wird die richtige Bedienung über Nautilus zeitnah gefixed!

flattr this!

3 Comments

Filed under Ubuntu, Windows Phone

Standard Editor unter Ubuntu ändern

Mir ging es grade tierisch auf den Zeiger, dass Ubuntu als Standard Editor nano nutzt. Also kurz gegooglet und schaue da, es ist absolut simple zu ändern:

sudo update-alternatives –config editor

Es gibt 4 Auswahlmöglichkeiten für die Alternative editor (welche /usr/bin/editor bereitstellen).

Auswahl      Pfad                Priorität Status
------------------------------------------------------------
* 0            /bin/nano            40        Auto-Modus
1            /bin/ed             -100       manueller Modus
2            /bin/nano            40        manueller Modus
3            /usr/bin/vim.basic   30        manueller Modus
4            /usr/bin/vim.tiny    10        manueller Modus

Drücken Sie die Eingabetaste, um die aktuelle Wahl[*] beizubehalten,
oder geben Sie die Auswahlnummer ein:

Hier nun einfach den gewünschten Editor auswählen. Bei installiertem ‘vim’ Packet entspricht vim.basic vim.
 

flattr this!

Leave a Comment

Filed under Ubuntu

Liste aller installierten Packete auf RPM basierten Systemen

Da ich es immer wieder brauch, hier ein Command welcher alle installierene Packete auf einem RPM basiertem System ausgibt. Und dies ohne die manchmal etwas nervige Versions Nummer:

rpm --qf "%{NAME}\n" -qa | sort

flattr this!

Leave a Comment

Filed under Linux